• • Schadensersatz wegen unerwarteter TV-Werbung • • Gesichtserkennung im Videospiel: Biometrieschutz • • Marken im Titel von Musik- und Unterhaltungsfirmen • • Flexible Bezahlung und Mindestlohn • • Transparenz oder Datenschutz bei Gesellschaftsgründung? • • Verleumdung durch Bericht über Regionalchef-Absetzung • • Cloud: Kopieren und Löschen von Dateien • • Mundverbot aus Lizenzvertrag in USA vollstrecken • • Neueste Urteile USA

Sonntag, den 15. Juli 2007

Hahn kräht, verrät Ausländer  

.   Nachdem die Einwanderungs-Änderungsgesetze im Kongress gescheitert sind, wird die unerlaubte Einwanderung nun auf städtischer, kreislicher und einzelstaatlicher Ebene angegangen.

Krähende Hähne in der Nachbarschaft wirken bei einer eleganten Pool-Party peinlich. Wenn der Hahn illegal Aliens gehört, wird durchgegriffen. Wenn eine Monster Mansion nicht sittsam von drei Amerikanern bewohnt ist, sondern 30 Spanischsprachigen, dann greifen immer mehr Lokalregeln, um den verordneten Lebensstil durch- und Visumsverächter auf die Straße zu setzen.

Viele lokale kulturbewahrende Vorschriften wurden bereits als verfassungswidrig aufgehoben. Doch die die rechtliche Prüfung überlebenden Bestimmungen verbreiten sich wie Lauffeuer im Lande und verleihen dem Grass Roots-Sinn für Recht und Ordnung Flügel.







CK
Clemens Kochinke ist Gründer und Herausgeber des German Ame­ri­can Law Journal in der Digitalfassung sowie von Embassy Law. Er ist nach der Ausbildung in Deutschland, Malta, England und USA Jurist, At­tor­ney und Rechtsanwalt, vormals Referent für Wirt­schafts­politik und IT-Auf­sichtsrat, seit 2014 zudem Managing Part­ner einer 75-jäh­ri­gen ame­ri­ka­nischen Kanzlei. Er erklärt deutsch-ame­ri­ka­ni­sche Rechtsfragen in Büchern und Fachzeitschriften.

2014 erschien sein Kapitel Vertragsverhandlung in den USA in Heussen/Pischel, Handbuch Vertragsverhandlung und Ver­trags­management, und 2012 sein Buchbeitrag Business Nego­ti­ati­ons in Ger­many in New York, 2013 sein EBook Der ame­ri­ka­ni­sche Vertrag: Planen - Verhandeln - Schreiben.

Die meisten Mitverfasser sind seine hochqualifizierten, in das amerikanische Recht eingeführten Referendare und Praktikanten.