• • Gesichtserkennung im Videospiel: Biometrieschutz • • Marken im Titel von Musik- und Unterhaltungsfirmen • • Flexible Bezahlung und Mindestlohn • • Transparenz oder Datenschutz bei Gesellschaftsgründung? • • Verleumdung durch Bericht über Regionalchef-Absetzung • • Cloud: Kopieren und Löschen von Dateien • • Mundverbot aus Lizenzvertrag in USA vollstrecken • • Mandat mit Gewinnbeteiligung und Superrevision • • Neueste Urteile USA

Dienstag, den 04. Mai 2010

Getwittertes Fallrecht: USA  

.   Aus den Bundesgerichten
Produkthaftungsverjährung ab Teileeinbau, nicht Verkauf des Gesamtprodukts? Campbell v Altec Ind., 11th Cir., 3.5.2010, http://bit.ly/cGxzbn

Ermessensmaßstab der Erstattung von Anwaltskosten im US-Urheberrecht, Bauer v. Yellen, 2nd Cir., 3. Mai 2010, http://bit.ly/aocbxg

Maßstab der Erstattung von Anwaltskosten im US-Urheberrecht, Bauer v. Yellen, 2nd Cir. 3. Mai 2010, http://bit.ly/aocbxg

Zwei Urteile im Supreme Court: Hui v. Castaneda, Renico v. Lett, 3. Mai 2010, bei Decisions Today: http://c.star.us/#sct







CK
Clemens Kochinke ist Gründer und Herausgeber des German Ame­ri­can Law Journal in der Digitalfassung sowie von Embassy Law. Er ist nach der Ausbildung in Deutschland, Malta, England und USA Jurist, At­tor­ney und Rechtsanwalt, vormals Referent für Wirt­schafts­politik und IT-Auf­sichtsrat, seit 2014 zudem Managing Part­ner einer 75-jäh­ri­gen ame­ri­ka­nischen Kanzlei. Er erklärt deutsch-ame­ri­ka­ni­sche Rechtsfragen in Büchern und Fachzeitschriften.

2014 erschien sein Kapitel Vertragsverhandlung in den USA in Heussen/Pischel, Handbuch Vertragsverhandlung und Ver­trags­management, und 2012 sein Buchbeitrag Business Nego­ti­ati­ons in Ger­many in New York, 2013 sein EBook Der ame­ri­ka­ni­sche Vertrag: Planen - Verhandeln - Schreiben.

Die meisten Mitverfasser sind seine hochqualifizierten, in das amerikanische Recht eingeführten Referendare und Praktikanten.