• • Schock: Gericht gibt alle Links zu Entscheidungen auf • • Verleumdung des prahlenden Oligarchen im Pressebericht • • Kündigung politischer Beamtin nach Wahlkampf • • Notfallwarnung in nur einer Sprache: VO-Anfechtung • • Verhinderungsplanung verfassungsrechtlich unbedenklich • • Beklagte Firma darf Prozess aus USA verlegen • • Aufklärung über Nebenwirkungen oder Schweigefreiheit? • • Das Web als perfekte Diffamierungsmaschine • • Neueste Urteile USA

Mittwoch, den 06. Aug. 2014

Hier werden Sie geholfen - im Live Chat mit dem Gericht  

MJ & SF - Washington.   Heizung kaputt, Wasserhahn tropft, Schimmel an der Wand und der Vermieter reagiert nicht? Im District of Columbia können sich Mieter in Zukunft direkt im Live Chat von Gerichtsmitarbeitern weiter helfen lassen. Der Superior Court of the District of Columbia hat als Reaktion auf hohe Fallzahlen in vier seiner Zivilrechtsabteilungen - darunter auch Mietsachen - eine Echtzeit-Online-Beratung eingeführt. Parteien, die in diesen Bereichen oft nicht anwaltlich vertreten sind, erhalten so besseren und einfacheren Zugang zum Rechtssystem. Dabei sind diese Auskünfte zwar nicht rechtsberatend, allerdings bezeichnet der Vorsitzende Richter des Gerichts das Projekt als Fortschritt in dem Unterfangen, das Gericht bürgerfreundlicher zu gestalten. Zur Pressemitteilung des Gerichts vom 31. Juli 2014 geht es hier.







CK
Clemens Kochinke ist Gründer und Herausgeber des German Ame­ri­can Law Journal in der Digitalfassung sowie von Embassy Law. Er ist nach der Ausbildung in Deutschland, Malta, England und USA Jurist, At­tor­ney und Rechtsanwalt, vormals Referent für Wirt­schafts­politik und IT-Auf­sichtsrat, seit 2014 zudem Managing Part­ner einer 75-jäh­ri­gen ame­ri­ka­nischen Kanzlei. Er erklärt deutsch-ame­ri­ka­ni­sche Rechtsfragen in Büchern und Fachzeitschriften.

2014 erschien sein Kapitel Vertragsverhandlung in den USA in Heussen/Pischel, Handbuch Vertragsverhandlung und Ver­trags­management, und 2012 sein Buchbeitrag Business Nego­ti­ati­ons in Ger­many in New York, 2013 sein EBook Der ame­ri­ka­ni­sche Vertrag: Planen - Verhandeln - Schreiben.

Die meisten Mitverfasser sind seine hochqualifizierten, in das amerikanische Recht eingeführten Referendare und Praktikanten.