• • Victoria's Secret setzt sich gegen Arbeitnehmerin durch • • Amerikanische Staatsb├╝rgerschaft ohne Wahlrecht • • USA-Recht für Jedermann: Kapitel 3 • • Merkmale der Erledigungserklärung am Vertragsende • • Sicherheitsnorm vertraglich durchsetzen • • Verbraucherschutz für Internet-Bewertungen • • Datenschutz kommt langsam in US-Staaten voran • • Des Handelsvertreters Wettbewerbsverbot in den USA • • Neueste Urteile USA

Mittwoch, den 09. Juni 2004

Floodgates statt Immunität  

CK - Washington.   Der Großmeister des Immunitätsrechts, Thomas G. Corcoran, zur wegweisenden Entscheidung des Obersten Bundesgerichtshofs vom Montag in Sachen Altmann v. Republic of Austria, der die Staatenimmunitätsregelung des Foreign Sovereign Immunity Acts samt seinen Ausnahmen vom Prinzip der absoluten Immunität auf den Zeitraum vor seinem Inkrafttreten im Jahre 1976 rückwirdend erstreckt: "The Floodgates are open."

Welche Klagen gegen Staaten nun wegen ausländischer Sachverhalte bei US-Gerichten eingereicht werden, kann man sich noch gar nicht ausmalen.








CK
Clemens Kochinke ist Gründer und Herausgeber des German Ame­ri­can Law Journal in der Digitalfassung sowie von Embassy Law. Er ist nach der Ausbildung in Deutschland, Malta, England und USA Jurist, At­tor­ney und Rechtsanwalt, vormals Referent für Wirt­schafts­politik und IT-Auf­sichtsrat, seit 2014 zudem Managing Part­ner einer 75-jäh­ri­gen ame­ri­ka­nischen Kanzlei. Er erklärt deutsch-ame­ri­ka­ni­sche Rechtsfragen in Büchern und Fachzeitschriften.

2014 erschien sein Kapitel Vertragsverhandlung in den USA in Heussen/Pischel, Handbuch Vertragsverhandlung und Ver­trags­management, und 2012 sein Buchbeitrag Business Nego­ti­ati­ons in Ger­many in New York, 2013 sein EBook Der ame­ri­ka­ni­sche Vertrag: Planen - Verhandeln - Schreiben.

Die meisten Mitverfasser sind seine hochqualifizierten, in das amerikanische Recht eingeführten Referendare und Praktikanten.