• • Hirschgeweihextrakt und Journalistensorgfalt • • Veröffentlichte Normen im Urheberrecht • • Lizenznehmer passt Software durch Änderung an • • Propaganda-Meldepflicht des Radiolizenzinhabers • • Zahnvergleich im Zahnarztfotourheberrecht • • Verfassungsbruchklage gegen Trump schlüssig • • Tod im Propeller: Wer haftet? • • Spitzenplagiat: Bestechende Ähnlichkeit • • Neueste Urteile USA

Freitag, den 23. Nov. 2018

Französische Verhältnisse in den USA  

.   Amerikaner mokieren sich oft über die Ferien in Frank­reich, das nach ihrer Auffassung einen Sommermonat lang Pause macht. Das wäre in den USA unvorstellbar. Hier ist es mittlerweile Thanksgiving, das sich bin­nen we­ni­ger Jahr­zehn­te von einem stillen Feiertag auf eine unproduktive Pause von teil­wei­se länger als einer Woche ausdehnte. So sind selbst Kanzleien, die vie­le Fei­er­ta­ge nicht wahrnehmen, und auch manche Gerichte nicht nur am Don­ners­tag, son­dern auch am Freitag geschlossen und an den Tagen davor und da­nach nur teilbesetzt. Thanksgiving ist ihnen heiliger als Weihnachten.







CK
Rechtsanwalt u. Attorney Clemens Kochinke ist Gründer und Her­aus­ge­ber des German Ame­ri­can Law Journal in der Digitalfassung so­wie von Embassy Law. Er ist nach der Ausbildung in Deutschland, Mal­ta, Eng­land und USA Jurist, vormals Referent für Wirt­schafts­politik und IT-Auf­sichtsrat, seit 2014 zudem Managing Part­ner einer 75-jäh­ri­gen ame­ri­ka­nischen Kanzlei für Wirtschaftsrecht. Er erklärt deutsch-ame­ri­ka­ni­sche Rechts­fra­gen in Büchern und Fachzeitschriften.

2014 erschien sein Kapitel Vertragsverhandlung in den USA in Heus­sen/Pischel, Handbuch Vertragsverhandlung und Ver­trags­ma­na­ge­ment, und 2012 sein Buchbeitrag Business Nego­ti­ati­ons in Ger­ma­ny in New York, 2013 sein EBook Der ame­ri­ka­ni­sche Vertrag: Planen - Ver­han­deln - Schreiben.

Die meisten Mitverfasser sind seine hochqualifizierten, in das amerikanische Recht eingeführten Referendare und Praktikanten.